Bild des Gymnasium Fabritianum

Neuigkeiten


17.03.2017: MUNLR 2017 - Schüler an die Macht

MUNLR 2017 - Schüler an die Macht

Wie können die Vereinten Nationen dabei helfen, Konflikte in Afrika zu lösen? Wie schaffen es Politiker, die Lebenssituation der Menschen vor Ort zu verbessern? Und welche Maßnahmen sind notwendig, damit Afrika in Zukunft kein abgehängter Kontinent mehr sein wird? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich 14 Schülerinnen und Schüler am 11. März auf Schloss Neersen. Beim Planspiel „Model United Nation Lower Rhine“ zum Thema "Africa - the neglected continent" stellten sie eine UN-Konferenz nach – selbstverständlich in englischer Sprache.

 

Mehrere Monate haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des wöchentlich tagenden Fabritz Debating Club auf die Versammlung vorbereitet, an der insgesamt 120 Schülerinnen und Schüler von 12 Gymnasien der Region teilnahmen. Ihre Englischlehrer Marjan Beckering und Stefan Buck griffen nur unterstützend ein. Sie erklärten etwa, wie man eine Resolution verfasst oder vor Publikum redet. Hannah Hommers und Friederike Bothe leiteten mit zwei anderen im Team erfolgreich das Political and Economic Committee sowie den Security Council. Die anderen Schülerinnen und Schüler unseres Debating Club debattierten auf der Konferenz dann auf einem sehr hohen Niveau in den vier verschiedenen Komitees. Sie vertraten das Fabritianum exzellent und gingen in ihrer Rolle als hochrangige Politiker auf. Leider hat es am Ende nicht ganz für eine Auszeichnung gereicht. Grund zur Freude gab es trotzdem: Patricia van Rüth, Martin Oertel (beide EF/10) sowie Zahra Hageb (Q1/11) zählten in ihren Komitees zu den „honourable mentioned" Abgeordneten.

S. Buck

14.03.2017: Anmeldungen zum Schuljahr 2017/2018

Nach der gestrigen Besprechung mit dem Schulträger und der Bezirksregierung dürfen am Fabritianum wieder 4 Eingangsklassen gebildet werden. Damit können alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden.

Die endgültige, politische Entscheidung über die Aufnahmen trifft der Schulausschuss der Stadt Krefeld am 4.4.2017.

Da in diesem Jahr alle Meldungen für die Bilingualität berücksichtigt werden können, entfällt ein Losverfahren.

Dr. H. Obdenbusch

14.03.2017: Studieren vor dem Abitur?!

Du hast Interesse daran, schon vor dem Abitur regelmäßig Vorlesungen an der Universität zu besuchen? Du könntest dir vorstellen, jetzt schon Klausuren mitzuschreiben, die du für dein späteres Studium benötigst?

Für interessierte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler (in der Regel ab Jgst. EF) bietet die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eine solche Möglichkeit an! Im Sommersemester 2017 (Vorlesungszeit: 18.04-28.07) werden im Bereich Mathematik, Physik, Informatik und Chemie Vorlesungen angeboten, die auch für „Schülerstudenten“ geöffnet sind. Anmeldungen sind – eine Befürwortung durch die Schulleitung und die Fachlehrerin bzw. den Fachlehrer vorausgesetzt – bis zum 31. März möglich. Interessentinnen und Interessenten sollten sich umgehend bei Frau Poggi melden.

J. Poggi

15.03.2017: Erfolgreiche Teilnahme an Jugend forscht 2017 in Technik und Biologie

Erfolgreiche Teilnahme an Jugend forscht 2017 in Technik und Biologie

Am Dienstag, den 07.03., nahmen 8 Gruppen unserer Schule am Wettbewerb Jugend forscht und Schüler experimentieren teil.

Nach einem langen Tag mit vielen interessanten Gesprächen gewann Kai Arnold den 1. Platz im Fachbereich Technik und den Sonderpreis der Hochschule Niederrhein. Er entwickelte und konstruierte ein autonomes Landesystem für Quadrocopter, welches bekannte Muster erkennen und anfliegen kann, was z.B. bei der Paketzustellung durch Drohnen verwendet werden kann.  Im Fachbereich Biologie wurden zwei Projekte mit dem 2. Platz ausgezeichnet:

- Entwicklung einer Pflanzenkläranlage zur Filtration von Medikamenten aus Wasser  (Fiona Meisgen, Greta Bussmann und Victoria van Rüth)

- Qualität oder Quantität? – Untersuchung des Nahrungsverhaltens von Campanotus cf. harberi-Ameisen (Tom Hölters, Leon Luckenbach und Jonathan Baumeister)

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich und drücken gemeinsam die Daumen für Kai Arnold, der sich Anfang April beim Landeswettberb erneut behaupten muss.

Die Fachschaften der MINT-Fächer

13.03.2017: Geographiewettbewerb am Fabritianum

In den letzten Wochen wurde in unserer Schule der Geographie Diercke Wissen-Wettbewerb durchgeführt.

Folgende Schüler konnten mit ihrem geographischen Wissen glänzen und wurden Klassensieger:

7a: Malte Bollmann, 7b: Magnus Schekelmann, 7c: Josefine Deumer, 7d: Moana Kaluza, 7e: Phil Dörrenhaus, 8c: Donata Kilders, 9a: Paul Herbertz, 9b: Maxi Carmensin, Marius Held, Silas van der Heydt, 9c: Yamin Huttenlocher, 9d: Dominic Fuhlbrügge, Johannes Schlegel, EF: Söhnke Evers, EF: Moritz Landsmann

In der zweiten Runde konnte sich Magnus Schekelmann aus der 7b erfolgreich gegen die ältere Konkurrenz durchsetzen und ist nun unser Schulsieger!

Jetzt drücken wir Magnus für die nächste Wettbewerbsrunde zur Ermittlung des Landessiegers kräftig die Daumen.

Herzlichen Glückwunsch!

M. Grothues

09.03.2017: Losverfahren Bilingualität

Da in diesem Jahr alle Meldungen für die Bilingualität berücksichtigt werden können, entfällt ein Losverfahren.

Dr. H. Obdenbusch

07.03.2017: Anmeldungen zum Schuljahr 2017/2018

Am Gymnasium Fabritianum sind 122 Schülerinnen und Schüler angemeldet worden.

Dr. H. Obdenbusch

23.02.2017: Anmeldungen für 2017/2018

Die Anmeldungen für die 5. Klassen und die Jahrgangsstufe 10 am Gymnasium sind im folgenden Zeitraum möglich:

Mittwoch, 01.03.2017 bis Samstag, 04.03.2017. von 9.00 bis 12.00 Uhr

zusätzlich

Freitag, 03.03.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung das letzte Zeugnis, die Empfehlung, den Anmeldeschein und die Geburtsurkunde des Kindes mit. Eine vorherige Terminabsprache ist nicht erforderlich. Für die Anmeldungen zum bilingualen Zweig steht während des gesamten Anmeldezeitraumes ein Beratungslehrer zur Verfügung.

Ein Eltern-Kind-Gespräch mit der Schulleitung ist ebenfalls möglich.

Falls Sie im Vorfeld noch Fragen zur Anmeldung haben sollten, verweisen wir auf unseren Informationsabend am Dienstag, den 21.02.2017 um 19.30 Uhr.

M. Pazzini-Jentges

Termine

23.03.2017

Wahltermin DAS GUT MENSCH, 08.15 - 13:30 Uhr

07.04.2017

Letzter Schultag vor den Osterferien

24.04.2017

Erster Schultag nach den Osterferien

25.04.2017

Infoabend 2. Fremdsprache Jgst. 5 19.30 Uhr

27.04.2017

Frankreichaustausch, Comines hier bis 03.05.2017

03.05.2017

Infoabend Jgst. 7, Differenzierungskurse 19.30 Uhr

05.05.2017

3. Elternsprechtag 15.00 - 19.00 Uhr

25.05.2017

Himmelfahrt

26.05.2017

Mündl. Abiturprüfungen (Jgst . 5 - 11 unterrichtsfrei) ganztägig

05.06.2017

Pfingsten

06.06.2017

Pfingstferien

15.06.2017

Fronleichnam

16.06.2017

Beweglicher Ferientag

28.06.2017

Orchesterfahrt bis 30.06.2017

03.07.2017

Betriebspraktikum für die Jgst. 10 bis 14.07.2017

04.07.2017

Musikabend 19:00 Uhr

08.07.2017

Abiturentlassfeier 11.00 Uhr

08.07.2017

Abitur Gottesdienst, Michaelskirche 09.30 Uhr

11.07.2017

DAS GUT MENSCH 3.0

11.07.2017

Lesung: Sabine Bode im PZ, 20.00 Uhr



Kontakt
  Fabritiusstraße 15a
47829 Krefeld
Telefon: 02151 579949-0
Fax: 02151 579949-119
E-Mail: post@Fabritianum.de
Homepage: www.Fabritianum.de
Diese Website wurde von den Schülern Philipp Arras, Alexander Neumann und Marco Sabotinski entwickelt.