Bild des Gymnasium Fabritianum

Neuigkeiten


20.10.2017: Tag der offenen Tür 2017

Zu unserem "Tag der offenen Tür" am Samstag, dem 11.11.2017, laden wir Sie herzlich ein.

Unser Programm startet um 09:30 Uhr. Lesen Sie bitte hier mehr.

(Ende ca. 12:30 Uhr).

E. Lohmann

20.10.2017: Fantasy-Leseabend am Fabritz

Fantasy-Leseabend am Fabritz

Gestern fand am Abend in unserem Fahrradkeller für die Klassen 6-8 ein Leseabend statt. Dabei wurde ab 18.00 Uhr aus 7 verschiedenen Büchern vorgelesen. Der Fahrradkeller war zu diesem Zeitpunkt schon dekoriert. Innen hingen Spinnweben und draußen wurden, als es dunkel wurde, Kerzen angezündet.

Als erstes lasen Schüler der 9. - 12. Klassen ein Ausschnitt aus „Lockwood & Co“, dann aus „Chroniken der Unterwelt“ und aus „Young Sherlock Holmes“ vor. Das letzte Buch vor der Pause war „Eragon“. Nach der etwa 25-minütigen Pause lasen die Lektoren „Flüsse von London“, „Agent 21“ und als letztes Buch „Artemis Fowl“. Danach durften die Jungs gleich eines der Bücher ausleihen. Wer möchte, kann nun an einem Gewinnspiel teilnehmen. Er muss sich nur eins der vorgestellten Bücher ausleihen, es lesen und zwei Fragen beantworten. Einzige Voraussetzung: nur Jungen dürfen teilnehmen. Alle Teilnehmer mit korrekten Antwortkarten bekommen ein kleines Präsent und nehmen an der Verlosung eines Buchpreises teil.

Eric Mühle ergänzt: "Mich als Schulleiter  freut es, dass die Schülerinnen und Schüler Spaß hatten - Veranstaltungen, bei denen es nicht um Leistung und Noten geht, sind wichtig für das Schulleben am Fabritianum. Zudem setzt eine solche Lesung unser Bemühen fort, gerade Jungen aktiver in die Leseförderung einzubeziehen."

Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und nun noch mehr Schüler in die Schülerbücherei kommen.

Jana Mey

18.10.2017: Fantasy-Lesungsabend

Fantasy-Lesungsabend

Am Donnerstag, 19.10.17 findet im Fahrradkeller ein Fantasy-Lesungsabend insbesondere für die Klassen 6 - 8 statt. Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9 – Q2 haben Textauszüge aus Büchern der Schülerbücherei ausgewählt, tragen diese vor, schaffen im Fahrradkeller ein ungewohntes Ambiente und verwöhnen mit kleinen Gaumenfreuden.

Im Anschluss an diesen Abend können die Bücher selbstverständlich in der Bücherei ausgeliehen werden. Als besondere Aktion exklusiv für Jungen gibt es einen Buchpreis zu gewinnen. Fragt beim Büchereiteam nach!

A. Kimpeler

09.10.2017: Fabritianum trauert um Maria Schmidt

Fabritianum trauert um Maria Schmidt

Am Donnerstag, den 5.10. verstarb unsere liebe Kollegin Maria Schmidt nach langer, schwerer Krankheit. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Angehörigen.

Wir wollen der Schulgemeinschaft Gelegenheit geben, sich von Maria Schmidt in einem würdigen Rahmen zu verabschieden. Dazu richten wir ab Montag in der Schülerbücherei einen Trauerraum ein, in dem die Schülerschaft und das Kollegium ihrer gedenken wie auch Wünsche und Gedanken zu Papier bringen können.

Am Donnerstag, den 12.10 verabschiedet sich die Schulgemeinschaft in einer Trauerstunde ab 12 Uhr im pädagogischen Zentrum. Schülerinnen und Schüler, die an dieser Trauerstunde teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. An diesem Tag endet der Unterricht für alle nach der 4. Stunde. Die Mensa bleibt an diesem Tag geschlossen.

Eric Mühle

06.10.2017: Jungen-Tennismannschaft (WK I) wird Stadtmeister

Jungen-Tennismannschaft (WK I) wird Stadtmeister

Krefeld, Tennisanlage des TV 03. 28.09.2017.

Nach erfolgreichen Vorrundenspielen ging es für die Jungen-Tennismannschaft der Wettkampfklasse I am Donnerstag, den 28.09.2017, um den Titel des Stadtmeisters. Das Team des Fabritz traf dabei auf das Team des Moltke-Gymnasiums. Unsere Mannschaft konnte die Begegnung mit vier souverän gewonnenen Einzeln klar für sich verbuchen. Die anschließenden Doppel konnten leider aufgrund des schlechten Wetters nicht mehr zu Ende gespielt werden.

Wir gratulieren den erfolgreichen Spielern:

Lennart Lehmann, Hendrik Grunenberg, Jonas Aufenanger und Thorben Weiland

S. Graupner

06.10.2017: Fabritz zweifacher Stadtmeister im Tennis (Mädchen und Jungen WKIII)

Fabritz zweifacher Stadtmeister im Tennis (Mädchen und Jungen WKIII)

Krefeld, Tennisanlage des CHTH. 29.09. und Tennishalle Traar. 04.10.2017.

Nach erfolgreicher Vorrunde ging es zuerst für die Mädchen-Tennismannschaft der Wettkampfklasse III am Freitag, den 29.09.2017, auf der Anlage des CHTC Krefeld um die Stadtmeisterschaft. Gegner waren das Moltke-Gymnasium sowie die Marienschule. Während der Sieg gegen das Moltke-Gymnasium sehr deutlich war (4:0), wurde es gegen die Marienschule noch einmal spannend und die Begegnung endete in einem 2:2 unentschieden. Da das Team des Fabritz' jedoch mehr gewonnene Sätze und Spiele für sich verbuchen konnte, ging es schließlich als Gewinner aus dieser Partie hervor.

Wegen des schlechten Wetters mussten die Jungen-Mannschaften am 05.10.2017 ihre Stadtmeisterschaften leider in die Tennishalle Traar austragen. Statt den üblichen vier Einzeln konnten dann pro Begegnung nur zwei Einzel und ein Doppel gespielt werden. Auch hier hießen die Gegner des Fabritz' wieder einmal Moltke-Gymnasium und Marienschule. Das Team des Fabritz' hatte jedoch (trotz hochklassiger Begegnungen v.a. auf Position 1) eindeutig die Nase vorn und konnte beide Begegnungen mit einem souveränen 3:0 für sich entscheiden.

Damit sind beide Teams verdient Krefelder Stadtmeister geworden und haben sich somit ihren Platz in den weiterführenden Runden gesichert.

Wir gratulieren den siegreichen Teams ganz herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg bei den kommenden Regierungsbezirksrunden im April!

Mädchen: Anthea Weiland, Kira Glasmacher, Wiebke Mitwollen und Stella Gebhardt

Jungen: Tim Hammes, Vincent Lehmann, Philipp Kielich, Janis Schäfer und Ferdinand Weitzel

S. Graupner

05.10.2017: Forschen in den Ferien?!

Unter dem Leitmotto „Kinder entdecken die Natur“ bietet die Heinrich-Heine-Universität in den Herbstferien Workshops für Jungen und Mädchen an. Die Biologen Dr. Joachim Busch und Barbara Wollborn, sowie die Pflanzenillustratorin Katrin Saran ermöglichen im Rahmen des Programms der Kinderuniversität jungen Forscherinnen und Forschern die Möglichkeit, Natur selbst zu entdecken und spannende Themenbereiche wie „Vögel im Botanischen Garten“, „Wanderung der Pflanzen“ oder „Ausflug in den Mikrokosmos“ zu erkunden.

Die jeweils 1,5-2,5 Stunden langen Workshops finden in den Herbstferien 2017 auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf statt. Die Plätze sind begrenzt, um ein möglichst individuelles Lernen zu ermöglichen. Eine Anmeldung per Mail an kinderuni@uni-duesseldorf.de sollte möglichst schnell erfolgen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.kinderuni.hhu.de/kinderuni-workshops-botanischer-garten.html

J. Poggi

04.10.2017: Neu gewählte Schülervertretung

Als SV-Verbindungslehrerin und Verbindungslehrer wurden Frau Schutt und Herr Münch wieder gewählt.

Als Schülerspecherin wurde Anna Antoniou gewählt. Ihr Stellvertreter ist Dominic Fuhlbrügge.

Wir gratulieren herzlich!

S. Köhler

Termine

20.10.2017

Letzter Schultag vor den Herbstferien

06.11.2017

1. Schultag nach den Herbstferien

08.11.2017

Information Bilingualität für Grundschuleltern 19.00 Uhr

11.11.2017

Tag der offenen Tür 09.30 - 12.30 Uhr

13.11.2017

Chinaaustausch bis 27.10.2017

15.11.2017

2. Elternabend Jgst. 5 19.30 Uhr

23.11.2017

Buchausstellung 08.15 - 15.00 Uhr

24.11.2017

Buchausstellung 08.15 - 18.00 Uhr

24.11.2017

1. Elternsprechtag 15.00 - 19.00 Uhr

22.12.2017

Weihnachtsgottesdienst, St. Peter 08.15 Uhr

22.12.2017

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

08.01.2018

Erster Schultag nach den Weihnachtsferien

02.02.2018

Zeugnisausgabe



Kontakt
  Fabritiusstraße 15a
47829 Krefeld
Telefon: 02151 579949-0
Fax: 02151 579949-119
E-Mail: post@Fabritianum.de
Homepage: www.Fabritianum.de
Diese Website wurde von den Schülern Philipp Arras, Alexander Neumann und Marco Sabotinski entwickelt.