Bild des Gymnasium Fabritianum

Neuigkeiten


24.04.2017: Elternsprechtag

Sehr geehrte Eltern,

beigefügt und auf Moodle können Sie die Lehrer-Raumzuordnung sowie die Zeiten der Sprechstunden für den Elternsprechtag sehen.

Wir bitten Sie, sich vorab die entsprechenden Daten für Ihre persönlichen Gesprächstermine zu notieren und bei Ihrem Besuch verfügbar zu halten.

Mit freundlichen Grüßen

 

Elternsprechtag am Freitag, 05.05.17  15.00 – 19.00 Uhr - Raumzuordnung

Dr. H. Obdenbusch

10.04.2017: Ostereier für die Krefelder Kindertafel

Kinder für Kinder – so heißt das Motto einer Aktion, die sich sechs Schülerinnen aus der 7a haben einfallen lassen. „Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, dass es nicht allen Kindern so gut geht wie uns. Es ist nicht selbstverständlich für jedes Kind, genug zu essen zu haben. Und so entstand die Idee, etwas für diese Kinder zu tun!“, erzählt Louisa Henning, eine der Organisatorinnen der Aktion.

Zwei Wochen lang boten die sechs Mädchen in jeder großen Pause Ostereier zum Preis von einem Euro zugunsten der Krefelder Kindertafel an. Über 1000 Eier wurden auf diesem Weg an die Schülerinnen und Schüler, aber auch an die Lehrerinnen und Lehrer verkauft. Am letzten Schultag vor den Osterferien wurden von Schulleiter Dr. Horst Obdenbusch öffentlich die 14 Gewinnerinnen und Gewinner gezogen, die sich über attraktive Preise wie Tablets, angesagte Kopfhörer oder Beautypakete freuen konnten. „Unsere Eltern haben uns dabei geholfen, Sponsoren für diese Preise zu finden“, erklärt Anna Budak, eine der Organisatorinnen der Aktion.

Der gesamte Erlös und die Einnahmen aus weiteren kleineren Aktionen gehen nun an die Krefelder Kindertafel.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Aktion!

T.Tillmann

07.04.2017: Kai Arnold gewinnt zwei Preise beim Landeswettbewerb Jugend forscht

Kai Arnold gewinnt zwei Preise beim Landeswettbewerb Jugend forscht

Auf den Punkt genau – Entwicklung und Konstruktion eines autonomen Landesystems für Quadrocopter

Nach einem dreitägigen Aufenthalt bei Bayer in Leverkusen, fand am Mittwoch die Siegerehrung im Landeswettbewerb Jugend forscht statt. Kai Arnold aus der Q2 konnte die Jury von seinem Projekt (s.o.) begeistern und wurde mit dem Sonderpreis für Elektronik, Energie und Informationstechnik geehrt. Zusätzlich gewann er die Teilnahme an einem zweiwöchigen Forschungspraktikum im Forschungszentrum Jülich. Wir gratulieren Kai recht herzlich zu dieser tollen Leistung und freuen uns sehr über diesen Erfolg im Fachbereich Technik.

Die MINT-Fachschaften

30.03.2017: Stadtmeisterschaften Schwimmen: zwei Mannschaften - zwei Titel

Stadtmeisterschaften Schwimmen: zwei Mannschaften - zwei Titel

Am Dienstag, den 28. März 2017 vertraten 18 Schülerinnen und Schüler das Fabritianum bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen. Die Mädchen und Jungen traten in zwei Mannschaften in der Wettkampfklasse III (Jahrgang2001-2004) bzw. II (2000-2003) an. Die Mädchen konnten mit deutlichem Vorsprung auf die zweitplazierte Mannschaft der Marienschule ihren Stadtmeisterschaftstitel verteidigen.

Dieses Jahr errang auch die Jungenmannschaft den Stadtmeistertitel. Einen herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Schwimmerinnen und Schwimmer.

Die Mädchen: Vanessa Wazna (5c), Lucie Hartmann, Nele Köchlin, Sophie Stöbe (6a), Clara Seeger (7d), Carolin Schröter (8d), Nina Malek (8d), Hannah Lühr (9c)

Die Jungen: Moritz Wolke (7c), Aleks Sekulic (7e), Moritz Bergmann (8a), Philip Adams (8b), Noah Leven (8b), Nick Thomas (8d), Moritz von Leyen (EF), Philipp Grunenberg (Q1), Moritz Schröter (Q2)

A. Hufen-Stöbe

17.03.2017: MUNLR 2017 - Schüler an die Macht

MUNLR 2017 - Schüler an die Macht

Wie können die Vereinten Nationen dabei helfen, Konflikte in Afrika zu lösen? Wie schaffen es Politiker, die Lebenssituation der Menschen vor Ort zu verbessern? Und welche Maßnahmen sind notwendig, damit Afrika in Zukunft kein abgehängter Kontinent mehr sein wird? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich 14 Schülerinnen und Schüler am 11. März auf Schloss Neersen. Beim Planspiel „Model United Nation Lower Rhine“ zum Thema "Africa - the neglected continent" stellten sie eine UN-Konferenz nach – selbstverständlich in englischer Sprache.

 

Mehrere Monate haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des wöchentlich tagenden Fabritz Debating Club auf die Versammlung vorbereitet, an der insgesamt 120 Schülerinnen und Schüler von 12 Gymnasien der Region teilnahmen. Ihre Englischlehrer Marjan Beckering und Stefan Buck griffen nur unterstützend ein. Sie erklärten etwa, wie man eine Resolution verfasst oder vor Publikum redet. Hannah Hommers und Friederike Bothe leiteten mit zwei anderen im Team erfolgreich das Political and Economic Committee sowie den Security Council. Die anderen Schülerinnen und Schüler unseres Debating Club debattierten auf der Konferenz dann auf einem sehr hohen Niveau in den vier verschiedenen Komitees. Sie vertraten das Fabritianum exzellent und gingen in ihrer Rolle als hochrangige Politiker auf. Leider hat es am Ende nicht ganz für eine Auszeichnung gereicht. Grund zur Freude gab es trotzdem: Patricia van Rüth, Martin Oertel (beide EF/10) sowie Zahra Hageb (Q1/11) zählten in ihren Komitees zu den „honourable mentioned" Abgeordneten.

S. Buck

14.03.2017: Anmeldungen zum Schuljahr 2017/2018

Nach der gestrigen Besprechung mit dem Schulträger und der Bezirksregierung dürfen am Fabritianum wieder 4 Eingangsklassen gebildet werden. Damit können alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden.

Die endgültige, politische Entscheidung über die Aufnahmen trifft der Schulausschuss der Stadt Krefeld am 4.4.2017.

Da in diesem Jahr alle Meldungen für die Bilingualität berücksichtigt werden können, entfällt ein Losverfahren.

Dr. H. Obdenbusch

14.03.2017: Studieren vor dem Abitur?!

Du hast Interesse daran, schon vor dem Abitur regelmäßig Vorlesungen an der Universität zu besuchen? Du könntest dir vorstellen, jetzt schon Klausuren mitzuschreiben, die du für dein späteres Studium benötigst?

Für interessierte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler (in der Regel ab Jgst. EF) bietet die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eine solche Möglichkeit an! Im Sommersemester 2017 (Vorlesungszeit: 18.04-28.07) werden im Bereich Mathematik, Physik, Informatik und Chemie Vorlesungen angeboten, die auch für „Schülerstudenten“ geöffnet sind. Anmeldungen sind – eine Befürwortung durch die Schulleitung und die Fachlehrerin bzw. den Fachlehrer vorausgesetzt – bis zum 31. März möglich. Interessentinnen und Interessenten sollten sich umgehend bei Frau Poggi melden.

J. Poggi

15.03.2017: Erfolgreiche Teilnahme an Jugend forscht 2017 in Technik und Biologie

Erfolgreiche Teilnahme an Jugend forscht 2017 in Technik und Biologie

Am Dienstag, den 07.03., nahmen 8 Gruppen unserer Schule am Wettbewerb Jugend forscht und Schüler experimentieren teil.

Nach einem langen Tag mit vielen interessanten Gesprächen gewann Kai Arnold den 1. Platz im Fachbereich Technik und den Sonderpreis der Hochschule Niederrhein. Er entwickelte und konstruierte ein autonomes Landesystem für Quadrocopter, welches bekannte Muster erkennen und anfliegen kann, was z.B. bei der Paketzustellung durch Drohnen verwendet werden kann.  Im Fachbereich Biologie wurden zwei Projekte mit dem 2. Platz ausgezeichnet:

- Entwicklung einer Pflanzenkläranlage zur Filtration von Medikamenten aus Wasser  (Fiona Meisgen, Greta Bussmann und Victoria van Rüth)

- Qualität oder Quantität? – Untersuchung des Nahrungsverhaltens von Campanotus cf. harberi-Ameisen (Tom Hölters, Leon Luckenbach und Jonathan Baumeister)

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich und drücken gemeinsam die Daumen für Kai Arnold, der sich Anfang April beim Landeswettberb erneut behaupten muss.

Die Fachschaften der MINT-Fächer

Termine

25.04.2017

Infoabend 2. Fremdsprache Jgst. 5 19.30 Uhr

27.04.2017

Frankreichaustausch, Comines hier bis 03.05.2017

03.05.2017

Infoabend Jgst. 7, Differenzierungskurse 19.30 Uhr

05.05.2017

3. Elternsprechtag 15.00 - 19.00 Uhr

25.05.2017

Himmelfahrt

26.05.2017

Mündl. Abiturprüfungen (Jgst . 5 - 11 unterrichtsfrei) ganztägig

05.06.2017

Pfingsten

06.06.2017

Pfingstferien

15.06.2017

Fronleichnam

16.06.2017

Beweglicher Ferientag

28.06.2017

Orchesterfahrt bis 30.06.2017

03.07.2017

Betriebspraktikum für die Jgst. 10 bis 14.07.2017

04.07.2017

Musikabend 19:00 Uhr

08.07.2017

Abitur Gottesdienst, Michaelskirche 09.30 Uhr

08.07.2017

Abiturentlassfeier 11.00 Uhr

11.07.2017

DAS GUT MENSCH 3.0

11.07.2017

Lesung: Sabine Bode im PZ, 20.00 Uhr

12.07.2017

DAS GUT MENSCH 3.0

13.07.2017

DAS GUT MENSCH 3.0

14.07.2017

Letzter Schultag, Zeugnisausgabe



Kontakt
  Fabritiusstraße 15a
47829 Krefeld
Telefon: 02151 579949-0
Fax: 02151 579949-119
E-Mail: post@Fabritianum.de
Homepage: www.Fabritianum.de
Diese Website wurde von den Schülern Philipp Arras, Alexander Neumann und Marco Sabotinski entwickelt.